Wer kann sich noch an das letzte Spiel der abgebrochenen Runde am 8. M√§rz in Hemmersdorf erinnern? Auf dem Hartplatz mussten wir eine bittere 2:1 Niederlage hinnehmen. Gestern fand das Match bei herrlichem Fu√üballwetter auf dem Rasenplatz statt. Der SCR √ľbernahm von Anfang an die Initiative und konnte einige Torchancen herausspielen, wobei das Qu√§ntchen Gl√ľck beziehungsweise die Entschlossenheit im Abschluss fehlten. In F√ľhrung gingen aber die Gastgeber (15. Minute), die einen auf Torwart Jan Zenner zu kurz zur√ľckgespielten Ball gnadenlos ausnutzten. Der Ausgleich durch Torj√§ger Niki M√ľller fiel bereits in der 20. Minute. Bereits 2 Minuten sp√§ter konnten die Hemmersdorfer mit ihrem sch√∂nsten Angriff und einer gekonnten Bogenlampe aus 16 Meter in den Winkel das 2:1 erzielen. Reisbach lie√ü sich aber nicht beirren und spielte √ľber seine schnellen Spitzen Simon Meyer, Toni Cortese und Niklas M√ľller erfrischenden Offensivfu√üball. In der 23. Minute war Simon Meyer nur durch ein Foul zu bremsen. Den f√§lligen Elfmeter verwandelte Niki M√ľller souver√§n zum verdienten Ausgleich. Die 2:3 F√ľhrung fiel dann nach einem Eckball (30. Minute) durch ein Eigentor, ehe der flei√üige Toni Cortese kurz vor der Halbzeit noch auf 2:4 erh√∂hen konnte.

Nach der Halbzeit blieb der SCR weiter am Dr√ľcker. Unsere Offensive bekamen die Einheimischen nie in den Griff, w√§hrend unsere Defensive au√üer einem Pfostenschuss kurz vor Schluss nichts mehr zulie√ü. So fielen zwischen der ¬†¬†52. und 75. Minute noch 4 weitere sch√∂n herausgespielte Treffer durch Simon Meyer (2), Leonard He√ülinger und Toni Cortese, die die zahlreich mitgereisten Fans begeisterten.

Erw√§hnenswert noch die Vorstellung unseres Youngsters Nils Wohlschlegel, der trotz Zehenverletzung in seinem ersten Aktivenspiel √ľber 90 Minuten ¬†eine klasse Leistung zeigte.

Nun gilt es die Leistung zu kompensieren.

Bereits am Mittwoch kommt es zum Heimspiel gegen den SV Ritterstraße. Drei Tage später geht es nach Großrosseln und am 30. September steht das Pokalspiel bei der SG Obermosel an.

Wir hoffen weiter auf zahlreiche Unterst√ľtzung unserer Fans, die unsere junge Mannschaft gerade jetzt braucht.

Torsch√ľtzen: Niklas M√ľller (2), Simon Meyer (2), Toni Cortese (2), Leonard He√ülinger, Eigentor