Bericht: Tommy Weber

Schröder-Liga Saar
FC 08 Homburg II ‚Äď SC Reisbach 5:1 (1:1)

Am letzten Saisonspieltag der Schr√∂der-Liga Saar waren wir bei der Reserve des FC Homburg zu Gast. Das Spiel begann denkbar schlecht, denn bereits in Minute Eins ging die Heimmannschaft durch Mika-Louis Gilcher mit 1:0 in F√ľhrung. Nach diesem fr√ľhen Nackenschlag kamen unsere Jungs besser ins Spiel und glichen durch Simon Meyer in der 8. Minute zum 1:1 aus.

Bis zur Halbzeit war es ein offenes Spiel bei dem Homburg zwar deutlich mehr Ballbesitz hatte, aber wir mehrfach durch schnelle Konter gefährlich werden konnten.  Nachdem einige Chancen auf beiden Seiten ungenutzt blieben, ging es mit einem verdienten 1:1 Unentschieden in die Pause.

Die zweite H√§lfte begann leider wie die erste Halbzeit. Homburg ging direkt nach Wiederanpfiff durch einen zweifelhaften Strafsto√ü mit 2:1 in F√ľhrung. Hussain Fakih lie√ü unserem Torh√ľter Jonas Lucchi im Duell aus elf Metern keine Chance.

Nach der erneuten F√ľhrung der Heimmannschaft, hatte Homburg einige weitere gute Torm√∂glichkeiten. Diese wurden jedoch wieder einmal alle von unserem sehr starken Schlussmann Jonas Lucchi mit tollen Paraden vereitelt. Wir wiederrum hatten 2-3 gute Konterchancen, bei denen leider der letzte gute Pass fehlte, um den m√∂glichen Ausgleich zu erzielen.

In Minute 78 dann die Entscheidung zugunsten der Homburger Reserve. Nico Theisinger √ľberwand unseren Schlussmann mit einem satten Schuss aus 14 Metern zum 3:1. Danach schwanden die Kr√§fte und Homburg konnte durch Mina Ibrahim und Marouane Taghzoute sogar noch auf 5:1 erh√∂hen.

Zwar nicht das gew√ľnschte Ergebnis zum Saisonabschluss, was jedoch v√∂llig zweitrangig ist. Am Ende steht der vollkommen verdiente Klassenerhalt, auf den unsere Mannschaft und der gesamte Verein stolz sein k√∂nnen.

Nicht viele außerhalb des SCR hätten uns als Aufsteiger diesen Klassenerhalt vor Beginn der Saison zugetraut. Nun heißt es die nächsten Wochen gut zu regenerieren. Danach mit viel Freude und Energie die Vorbereitung bestreiten, denn die neue Saison wird bestimmt nicht einfacher.

Liveticker auf Fupa