Aktivensportfest vom 06. bis 09. Juli 2018

„Auf zur Lohwiese“ heißt es wieder in der Zeit vom 06. bis 09. Juli, wenn der SC Reisbach sein traditionelles Aktivensportfest veranstaltet.

Schirmherr in diesem Jahr ist der geschäftsführende Arzt des Gelenkzentrums Saar in Illingen und Heusweiler, Dr. med. Henrik Lind. Dr. Lind steht seit vielen Jahren als Mannschaftsarzt unseren Aktiven bei Verletzungen mit Rat und Tat zu Seite. Er wird am Freitagabend beim Spiel unserer 1. Mannschaft den Anstoß vornehmen und damit unser Sportfest offiziell eröffnen.

Was erwartet Sie in diesem Jahr?

Zunächst ein erneut attraktives Sportprogramm.

Unsere 1. Mannschaft trifft – wie oben schon erwähnt – am Freitagabend auf den Aufsteiger in die Oberliga Südwest, den VfB Dillingen, der von Daniel Kiefer, einem ehemaligen Aktiven des SCR, trainiert wird. Zum Abschluss des Sportfestes am Montagabend ist die SG Lebach-Landsweiler, die leider aus der Saarlandliga in die Verbandsliga Nord/Ost abgestiegen ist, Gegner unserer Verbandsligamannschaft.

Die 2. Mannschaft des SCR, in der abgelaufenen Saison überlegen Meister geworden in der Kreisliga A Prims und somit aufgestiegen in die Bezirksliga Saarlouis, spielt am Sonntagnachmittag gegen den Nachbarn aus der Bezirksliga Neunkirchen, den SC Falscheid.

Besonders hinweisen dürfen wir auf ein sportliches Hightlight am Samstag um 18.30 Uhr.   

Viele werden sich noch erinnern an das Jahr 2009, als die 1. Mannschaft des SCR mit ihrem Trainer Dieter Rohe sensationell in Saarlandpokalfinale eingezogen und dort gegen den Regionalligisten SV Elversberg leider mit 0:7 unterlag. Zudem wurde die Mannschaft im Frühsommer Meister in der Bezirksliga West. Dieses Team kommt am Sportfest noch einmal zusammen und spielt gegen die Meistermannschaft 2010 des FV Schwalbach, die damals trainiert wurde von Nicola Granata, der ein Jahr zuvor noch durch sein Siegtor in letzter Minute im Halbfinale gegen den SV Mettlach den Weg des SCR ins Pokalfinale ebnete.

Alle anderen Spielpaarungen entnehmen Sie bitte dem Spielplan im Anhang.

Was gibt es sonst noch während der Sportfesttage?

Am Sonntagvormittag laden wir ab 11 Uhr wieder in unseren Biergarten ein zum traditionellen Weißwurst- und Leberkäs`- Frühstück (mit Radi, Brezn, süßem Senf und Erdinger Weißbier).

Zum Mittagessen an diesem Sonntag servieren wir neben Schnitzel oder Hackbraten mit Pommes Frites und Salat diesmal Gyros mit Krautsalat, zubereitet in einer großen Pfanne von unserem ehemaligen Vorsitzenden Martin Philippi (Die Speisen auf Wunsch auch als Seniorenteller).

Während unserer Sportfesttage läuft noch die Fußball – WM in Russland. Freitags und samstags finden Viertelfinalspiele mit hoffentlich deutscher Beteiligung statt. Wird unsere Nationalmannschaft Gruppenzweiter und gewinnt ihr Achtelfinalspiel, spielt sie am Freitagabend (6.7.) um 20 Uhr. Wird sie Gruppenerster, muss sie am Samstag (7.7.) um 16 Uhr zum Viertelfinale antreten. Wir sind darauf vorbereitet und laden alle ein, die Spiele auf einem Großbildschirm vor unseren Clubheim mitzuverfolgen.

Am Freitagabend gegen 21 Uhr spielt die Reisbacher Band „Diony“ (Sebastian Leidinger und Sven Ziegler) zur musikalischen Unterhaltung auf. Sollte allerdings die Nationalmannschaft ihr Viertelfinalspiel freitags abends austragen müssen, wird die Musikdarbietung verschoben auf den Samstagabend.

Die Frauen und Freundinnen unserer aktiven Spieler haben auch in diesem Jahr den Cocktailstand wieder geöffnet und freuen sich darauf, Ihnen verschiedene Cocktails – mit oder ohne Alkohol – anbieten zu können.

Alle anderen Getränke gibt es natürlich wie immer an unserem Getränkestand bzw. im Biergarten. Unsere Küche hält wie in den Vorjahren an allen Sportfesttagen neben  Rostwurst, Currywurst, (Merguez-)Frikadellen und Pommes Frites auch wieder Schnitzelweck und die beliebten Putennuggets mit Knoblauch-Dip für Sie bereit.

Zum Schluss natürlich noch ein Hinweis auf unsere Tombola – seit vielen Jahren ein Renner, vor allem dank unseres Chef-Losverkäufers Hermann „Hamster“ Schlang. Neben den hochwertigen Sachpreisen präsentieren wir in diesem Jahr folgende Hauptpreise:

Eine 3 Tage- Reise für 2 Personen nach Paris, einen 2 Tage – Aufenthalt für 2 Personen in Stuttgart zum „Cannstatter Wasen“, einen Full-HD -Fernseher, 2 Metabo-Akkuschrauber sowie einen Holzkohlegrill.

Der Lospreis hat sich nicht geändert, ein Los kostet nach wie vor 1 €. Bei 10 gekauften Losen gibt es ein rotes Los gratis. Diese roten Lose kommen in einen gesonderten Lostopf und daraus wird ein Gewinner gezogen, der wie im Vorjahr den Sonderpreis von 300 € in bar erhält.

Mit dem Kauf eines Loses können Sie also nicht nur attraktive Preise gewinnen, Sie unterstützen dadurch vor allem die Vereinsarbeit des SC Reisbach!

Die Ziehung der Gewinner erfolgt montags abends (09. Juli) ab 20 Uhr vor unserem Clubheim.

Sollten Gewinner bei der Ziehung am Montagabend nicht anwesend sein, können sich diese in den „Saarwellinger Nachrichten“ sowie auf unserer Homepage www.sc-reisbach.de über die gezogenen Losnummern informieren und mögliche Gewinne bei der dort angegebenen Adresse abholen.

Zu unserem Sportfest laden wir die Bevölkerung ganz herzlich ein und wir freuen uns auf Ihren Besuch im „Sportpark Lohwiese“.

Der Vorstand

Spielplan Aktivensportfest 2018

Freitag, 06. Juli

18.00 Uhr: KSK Saarlouis gegen Sparkasse Saarbrücken

19.30 Uhr: SC Reisbach gegen VfB Dillingen

(Anstoß zu diesem Spiel und damit offizielle Eröffnung des Sportfestes durch Dr. med. Henrik Lind, geschäftsführender Arzt des Gelenkzentrums Saar)

Samstag, 07. Juli

15.00 Uhr: FSV Saarwellingen 2 gegen SC Eiweiler

16.30 Uhr: FC Elm gegen SSV Pachten

18.30 Uhr: SC Reisbach Meistermannschaft 2009 gegen FV Schwalbach Meistermannschaft 2010

Sonntag, 08. Juli

(von 11 Uhr bis 14 Uhr „Weißwurst-/Leberkäs`- Frühstück im Biergarten, ab 12 Uhr Mittagessen)

11.00 Uhr: AH-C SG Saarwellingen gegen AH-C Eppelborn

14.30 Uhr: A-Jugend JFG Saarlouis gegen FSV Saarwellingen

16.30 Uhr: SC Reisbach 2 gegen SC Falscheid

18.15 Uhr: 1. FC Riegelsberg gegen SV Hülzweiler

Montag, 09. Juli

19.30 Uhr: SC Reisbach gegen SG Lebach/Landsweiler

(ab 20 Uhr: Ziehung der Tombola-Gewinner)