Schröder-Liga Saar
DJK Ballweiler-Wecklingen ‚Äď SC Reisbach 1:5 (0:3)

Wer sich am späten Samstagnachmittag bei herrlichem Wetter auf den weiten Weg nach Ballweiler begeben hat, wurde reichlich belohnt. Mit einer insgesamt disziplinierten und konzentrierten Leistung bei guter Chancenauswertung wurde mit dem 5:1 der zweite Auswärtssieg in Folge eingefahren. Nach der bitteren Heimniederlage gegen Eppelborn hatte sich Trainer Alex Stamm während der Trainingswoche einen Matchplan zurechtgelegt, der von den Jungs zu hundert Prozent umgesetzt wurde.

Bereits in der 10. Minute erzielte Nicola Cortese (‚ÄěKischde‚Äú) nach Vorlage von Jan Demmerle das 1:0. Zwei Minuten sp√§ter fiel das 2:0 – fast eine Kopie des ersten Tores. Jan Demmerle legte im Strafraum quer und der mitgelaufene Nicola Cortese brauchte nur noch den Fu√ü hinzuhalten.

Die Gastgeber waren sichtlich √ľberrascht, hatten ihrerseits ebenfalls gute Chancen, fanden aber in dem √ľberragenden Torwart Jonas Lucchi ihren Meister, der mit gro√üartigen Reflexen die Einheimischen zur Verzweiflung brachte. In der 27. Minute eroberte Goalgetter Jan Demmerle kurz vor der Mittellinie den Ball, zog unwiderstehlich an seinem Gegenspieler vorbei und vollendete zum 3:0. Die vielen mitgereisten Fans waren begeistert. Mit diesem beruhigenden Vorsprung ging man in die Halbzeit.

Die zweite Hälfte begann dann mit einem Paukenschlag. Bereits nach 30 Sekunden kassierte man durch ein Missverständnis in der Abwehr den 1:3 Anschlusstreffer. Erinnerungen an die grausamen zwanzig Minuten nach der Pause letzten Samstag gegen den FV Eppelborn wurden wach. Aber diesmal stand unsere Defensive stabil und hatte mit SCR-Torwart Jonas Lucchi den besten Spieler an diesem Samstag in seinen Reihen.

Ballweiler dr√§ngte nach vorne, jedoch ohne Torerfolg. Nicola Cortese war es dann, der in der 66. Minute mit seinem dritten Treffer an diesem Tag das 4:1 markierte. Dem Gastgeber war nun endg√ľltig der Wind aus den Segeln genommen. Den Schlusspunkt zum 5:1 setzte Jan Demmerle mit seinem zweiten Treffer in der in der 79. Minute. Es war ein verdienter Sieg mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

Nun gilt es am Kirmessonntag gegen Elversberg II nachzulegen. Unsere Mannschaft wird mit Unterst√ľtzung der Fans alles geben, um gegen einen direkten Abstiegskonkurrenten die drei Punkte in der Lohwiese zu behalten.

Liveticker aus Fupa

Bezirksliga Saarlouis

TuS Bisten – SC Reisbach 2 – 1:1 (0:0)

Auf dem Rasenplatz in Bisten und bei bestem Fu√üballwetter zeigte unsere Mannschaft eine konzentrierte Leistung und h√§tte hier als Sieger vom Platz gehen m√ľssen.

Leider machte sich unser Team das Leben selbst schwer, weil gute Torchancen nicht genutzt wurden. In der 75. Minute geriet man durch einen Konter der Hausherren mit 1:0 in R√ľckstand.

Mit tollen Kampf und guter Moral konnte unser Team in der 85. Minute nach einer Ecke den Ausgleich durch Matthias Lang erzielen. Danach hatte der SCR noch weitere zwei sehr gute Torchancen. Leider wurden diese vergeben. Letztendlich konnte man sich nicht f√ľr die harte Arbeit belohnen.

Trotzdem haben wir einen wichtigen Punkt beim direkten Rivalen geholt. Nun m√ľssen wir weiter hart an uns arbeiten und uns auf das schwere Heimspiel gegen den SV H√ľlzweiler vorbereiten, um dort weitere Punkte zu sammeln.

Liveticker auf FuPa

Vorschau
Saarlandpokal

Donnerstag, 7.9.23, 19:00 Uhr: TuS Bisten (Bezirksliga) – SC Reisbach

Schröder-Liga

Sonntag, 10.9.23, 16:00 Uhr: SC Reisbach ‚Äď SV Elversberg II

Bezirksliga Saarlouis

Sonntag, 10.9.23, 14:00 Uhr: SC Reisbach 2 ‚ÄďSV H√ľlzweiler