Christian Houy – Bundeswehr-Nationalspieler

Der Kapit├Ąn der Verbandsligamannschaft des┬á SC Reisbach, Christian Houy,┬á erhielt in diesen Tagen eine besondere Auszeichnung: Er wurde in den Kader der deutschen Bundeswehr-Nationalmannschaft berufen, die sich f├╝r den 2. CISM World Football Cup qualifiziert hat, der vom 13. bis 29. Januar 2017┬á im Sultanat Oman ausgetragen wird.

CISM ist der┬á Internationale┬á Milit├Ąr Sport Council, der diese Fu├čball ÔÇô Milit├Ąr-Weltmeisterschaft zum 2. Mal ausrichtet. (Der 1. Word┬á Cup fand 2013 in Baku in Aserbaidschan statt).┬á Au├čer┬á Deutschland nehmen aus Europa die Nationalmannschaften Frankreichs,┬á Polens und Irlands teil, dazu kommen die Vertreter aus Afrika┬á (Algerien, ├ägypten, Guinea und Mali), aus Nord-und S├╝damerika (Brasilien, Kanada und USA), aus Asien (Nord-Korea, Bahrain, Katar, Syrien und Iran) sowie der Ausrichter Oman.

Houy, seit 2014 beim SC Reisbach aktiv, ist Zeitsoldat f├╝r 8 Jahre und verrichtet seinen Dienst als Stabsunteroffizier bei der technischen Gruppe der Fernmeldekompanie Eurocorps in Lebach.

Aufgrund seiner starken fu├čballerischen Leistungen in der vergangenen und in der laufenden Saison wurde Houy zu mehreren Sichtungslehrg├Ąngen und Testspielen eingeladen und qualifizierte sich schlie├člich f├╝r den 23 Mann starken Kader, der Deutschland bei diesem 2. CISM World-Football Cup vertritt. Er ist der einzige Spieler aus dem Saarland.

Die Winterpause wird f├╝r Christian Houy diesmal etwas k├╝rzer ausfallen, denn bereits am 9. Januar treffen sich die Nationalspieler in Warendorf und fliegen 4 Tage sp├Ąter auf die Arabische Halbinsel nach Maskat in die Hauptstadt des Sultanates Oman.

Der SC Reisbach gratuliert Christian Houy ganz herzlich zu seiner Berufung in die Bundeswehr-Nationalmannschaft und w├╝nscht viel Erfolg bei der anstehenden Weltmeisterschaft.

PS: Eine weitere erfreuliche Nachricht zum Schluss: Christian Houy wird auch in kommenden Saison 2017/18 f├╝r den SC Reisbach Fu├čball spielen. Er hat am Wochenende den Verantwortlichen f├╝r den Bereich Sport Aktive seine Zusage gegeben.