Unsere Elf konnte einen klaren 5:0 Auswärtssieg beim FV Schwalbach erringen.

Zu Beginn tat sich die Mannschaft noch schwer, aber mit dem 1:0 war diese Blockade gebrochen. Man erspielte sich sehr viele Torchancen  und gewann auch in dieser Höhe völlig verdient. Besonders zu erwähnen ist, dass unser Feldspieler Jonas Heinrich kurzfristig im Tor aushelfen musste und seine Sache hervorragend meisterte.

Nun kann die Mannschaft als Tabellenf√ľhrer die Winterpause genie√üen.

Torsch√ľtzen: Felix Schmidt (2), Cedric Maas, Marvin Heckmann, Jonas Czapla