Am vergangenen Montag, dem 27. Mai, haben die Sanierungsarbeiten an unserem Kunstrasenplatz begonnen. Die Fa. FieldTurf, der Unternehmensbereich Outdoor von Tarkett Sports, einem Unternehmen der Tarkett Gruppe, mit Firmensitz in Nanterre, Frankreich, hat von der Gemeinde Saarwellingen nach  Ausschreibung und Submission den Auftrag erhalten, einen neuen Kunstrasenbelag im Sportpark Lohwiese aufzubringen.

Fieldturf ist der weltweit größte Kunstrasenhersteller und  die Fasern für die FieldTurf-Kunstrasen werden in der eigenen Produktionsanlage in Abtsteinach im Odenwald hergestellt. Die moderne Anlage wurde 2010 eröffnet und verwendet eine für FieldTurf exklusive Extrusionstechnologie.

Wenn alles gut verläuft, keine Kompilikationen auftreten und das Wetter mitspielt, werden wir an unserem Sportfest vom 12. bis 15. Juli die neue Spielfläche bewundern und nutzen können.

Schon jetzt gilt der Dank allen Verantwortlichen der Gemeinde Saarwellingen, der Verwaltung und dem Gemeinderat, dass sie die Mittel für die Sanierung unseres 2005 gebauten Kunstrasenplatzes in den Haushalt eingestellt haben und damit die Kosten (bei einem Zuschuss der Sportplanungskommission) komplett übernehmen.

Der „alte“ Kunstrasen ist abgetragen

Zur Entsorgung bereit

Die Lohwiese wird wieder grün