Dass Reisbach zu den auswärtsstärksten Teams der Liga zählt, ist kein Geheimnis. Trotzdem ist es erst am  25. Spieltag gelungen, einen Rückstand in einen Sieg zu verwandeln. Bei herrlichem Fußballwetter ging Perl durch einen Foulelfmeter in der 6. Minute früh in Führung. Dann schnürte der gut aufgelegte Toni Cortese innerhalb  von 23 Minuten einen Dreierpack. Sein lupenreiner Hattrick brachte unsere Elf bis zur Halbzeit mit 3 : 1 in Front. Der Gastgeber kam nach der Pause besser ins Spiel und verkürzte in der 54. Minute auf  2: 3. Die Zuschauer sahen danach ein abwechslungsreiches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Der in der Halbzeit eingewechselte Fabio Mahler stellte in der 53. Minute mit einem schönen Linksschuss aus 16 m den alten 2 Tore- Abstand wieder her.

Obwohl Reisbach das Mittelfeldspiel der Perler nicht richtig in den Griff bekam, konnte wiederum Fabio Mahler nach einer guten Vorarbeit von Niklas MĂĽller in der 69.Minute das 5:2 erzielen. Dabei blieb es. Letztendlich ein glĂĽcklicher Sieg, weil Reisbach diesmal im Abschluss einfach effektiver war.

TorschĂĽtzen: Toni Cortese (3), Fabio Mahler (2)