Die Zweite gestaltete  in der Anfangsphase das Spiel offen und hatte  2 Riesenchancen zur Führung, die leider nicht zum Torerfolg genutzt werden konnten. Stella Sud nutzte die Fehler in der Defensive gnadenlos aus und gewann am Ende mit 4:0. Die junge Mannschaft des SCR , die mit 3 A-Jugendlichen auflief, hat sich zu keiner Zeit aufgegeben.