Bei der sehr heimstarken Mannschaft aus Noswendel-Wadern konnten wir am Sonntag einen etwas überraschenden Auswärtssieg feiern. Auf der ein oder anderen Position umgestellt – aus taktischen Gründen der Spielweise des Gegners geschuldet – waren wir in der ersten Halbzeit fußballerisch die klar bessere Mannschaft und gingen durch einen Foulelfmeter verdient in Führung. Vorausgegangen war ein guter Pass in die Spitze auf Fabio Mahler, der mit dem Rücken zum Tor etwas unbeholfen gefoult wird.  Christian Houy verwandelte den Elfmeter sicher.

In der zweiten Halbzweit entwickelte sich dann nach und nach eine Abwehrschlacht gegen die immer besser werdende Heimmannschaft. Eine gute Mentalität und ein sehr guter Nico Wenzel sicherten uns aber den Sieg. Die uns bietenden Konter haben wir wie fast immer versiebt, daher war Zittern bis zum Schluss angesagt.

Fazit: Auswärts läuft es wesentlich besser als zu Hause, spielerisch weiterhin viel Luft nach oben, Kampf und Mentalität aber verbessert. Weiter geht’s am Sonntag beim Tabellenführer aus Siersburg.

Torschütze: Christian Houy (FE)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.